INSTITUT FÜR
BAUBIOLOGIE UND RADIÄSTHESIE

Radiäesthesie

Baubiologie Ausbildung

Baubiologie
baubiologie/baubiologie-radiaesthesie

baubiologie/baubiologie-radiaesthesie

 

Startseite
Über mich/Das Institut
Baubiologische Beratungen
Seminare & Ausbildungen

Baubiologie
Radiästhesie
Rutengänger
Elektrosmog
Anmeldung
Termine
Linkempfehlungen

Kontakt
Impressum/Datenschutz

 

   
 

 

Baubiologie Ausbildung & Baubiologie Seminare

Ausbildung Baubiologie und Radiästhesie

Das einwöchige Praxisseminar Baubiologie, Radiästhesie und Geobiologie beruht auf einem aus der Erfahrung heraus entwickelten Konzept, das so aufgebaut ist, dass Sie nach Absolvierung der Ausbildung in der Lage sind, eine qualifizierte Standortuntersuchung
(Schlafplatz, Arbeitsplatz und Bauplatz) selbständig durchführen zu können.
Sie erhalten ein qualifiziertes Zertifikat des Instituts für Baubiologie und Radiästhesie über diese Ausbildung.

Inhalte der praktischen Ausbildung

Auf das sichere Auffinden von Erdstrahlen sowie das professionelle Messen von Elektrosmog wird in dieser praxisbezogenen Ausbildung ebenso viel Wert gelegt wie auf die Beratung zur Vermeidung von Erdstrahlenbelastungen und die Sanierung sowie fachgerechte Abschirmung von technischen Feldern innerhalb der Elektrosmog- thematik.

Hier geht es zu den
>> Details zu den Themen der Ausbildung Baubiologie,  Radiästhesie und Geobiologie
- bitte auf die vorstehenden beiden Zeilen klicken -


Baubiologie und Radiästhesie


Nach meiner Überzeugung ist das Auffinden von Erdstrahlen und Störzonen und das Vermeiden bzw. Ausweichen untrennbar mit der baubiologischen Arbeit verbunden. Deshalb ist das Erlernen des Rutengehens bzw. Aufspürens von Erdstrahlen mit Hilfe der Grifflängentechnik wichtiger und unverzichtbarer Teil der Ausbildung zum Baubiologen.

Für die Wasserader- und Erdstrahlenthematik gilt die Bettumstellung bzw. Verlagerung als höchste Priorität. Falls dies nicht möglich ist, zeige ich Ihnen während der Praxisseminare funktionelle Möglichkeiten in Form von Feldveränderungen oder Strahlungsumlenkungen auf.

Das Messen von Belastungen am Menschen gehört ebenfalls zum Ausbildungsumfang. Sie erlernen das Messen am Mensch selbst und dann die gefundenen Belastungen im Wohn- und Arbeitsumfeld anhand ausgeklügelter Messtechniken zu finden. Denn was sollte es wohl bringen, nur die Wohnungen oder Häuser zu messen, ohne die Menschen, die darin wohnen, mit einzubeziehen?

Termine und Kosten der Ausbildung Baubiologie

Das einwöchige Praxisseminar Baubiologie wird viermal pro Jahr angeboten, Termine siehe weiter unten.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Anzahl der Teilnehmer auf maximal acht Personen begrenzt ist, um in der kleinen Gruppe den größtmöglichen Lernerfolg für jeden einzelnen Teilnehmer zu gewährleisten.

Die Ausbildungsgebühr beträgt Euro 960,00.
Im Preis enthalten sind ein umfangreiches Skript sowie Getränke (Tee und Wasser) während der Ausbildung.

Termine für 2019:

6. - 10.05.2019,
weitere Termine folgen.

Weitere Informationen zu meinen diversen Ausbildungen und Seminaren finden Sie unter Seminare & Ausbildungen oder erhalten Sie telefonisch unter 02129 - 347 48 32.

 

 
baubiologie/baubiologie-radiaesthesie