INSTITUT FÜR
BAUBIOLOGIE UND RADIÄSTHESIE

Radiäesthesie

Baubiologische Beratungen

Baubiologie
baubiologie/baubiologie-radiaesthesie

baubiologie/baubiologie-radiaesthesie

 

Startseite
Das Institut
Baubiologische Beratungen
Seminare & Ausbildungen
Baubiologie
Radiästhesie
Rutengänger
Schadstoffe
Elektrosmog
Anmeldung
Termine
Radiästhetische Instrumente
Linkempfehlungen

Kontakt
Impressum

 

   
 

 

Baubiologische Beratungen

Fühlen Sie sich morgens nach dem Aufwachen müde und abgespannt, obwohl Sie genug geschlafen haben?
Leiden Sie unter Kopfschmerzen, Migräne, Schlafproblemen, Depressionen, Rückenschmerzen oder anderen wieder-
kehrenden Symptomen?

Die Ursachen hierfür können in Belastungen durch Erdstrahlen, Elektrosmog, Schadstoffe oder Schimmelpilze begründet sein. Durch eine einfache und kostengünstige Untersuchung Ihres Schlaf- und/oder Arbeitsplatzes werden diese Probleme ausfindig gemacht und können dann beseitigt werden.

Ich führe baubiologische und radiästhetische Untersuchungen von Schlaf- und Arbeitsplätzen mit moderner Technik und bewährten Methoden durch. Die sogenannten Daueraufenthaltsplätze (mehr als fünf Stunden Aufenthalt pro Tag), das sind meist Schlaf- und/oder Arbeitsplätze, werden von mir als erfahrener Rutengängerin auf geopathogene Störzonen (Wasseradern, Verwerfungen, Currygitter, Benkergitter) untersucht. Falls der Schlaf- und/oder Arbeitsplatz mit Störzonen belastet ist, suche ich für Sie einen optimalen, unbelasteten Platz. Dabei arbeite ich ausschließlich mit der Bettumstellung bzw. Verlagerung des Arbeitsplatzes. Dies ist sicher und verursacht keine Kosten. Ich verwende in diesem Bereich keine Abschirmmaßnahmen, da mir keine bekannt sind, die sicher und langfristig wirken. Selbstverständlich untersuche ich auch Grundstücke und Bauplätze.

 

  Baubiologische Beratungen

>> hier Kontakt aufnehmen

Elektrosmogmessungen

Im Bereich Elektrosmog führe ich Messungen der niederfrequenten technischen Felder (z.B. Hausstrom, Bahnstrom) und der hochfrequenten technischen Felder (z.B. Mobilfunk, schnurlose DECT-Telefone, Wlan, Bluetooth, etc.) mit Messgeräten der letzten Gerätegeneration durch. Die gemessenen Werte vergleichen wir mit den baubiologischen Richtwerten. Werden diese überschritten, berate ich Sie ausführlich und fachgerecht, welche Maßnahmen zur Ausschaltung bzw. Reduzierung des Elektrosmogs geeignet und sinnvoll sind. Hier stehen diverse technische Möglichkeiten zur Verfügung (z.B. Netzfrei-
schalter, verschiedene Abschirmmaterialien, etc).

Ich bin überwiegend im Raum Düsseldorf - Wuppertal - Bergisches Land - Ratingen - Duisburg - Neuss - Krefeld - Köln - Aachen sowie im Ruhrgebiet und in der Eifel tätig, bieten Ihnen meine Dienstleistungen darüber hinaus aber auch gerne in allen Teilen Nordrhein-Westfalens und in den angrenzenden Bundesländern an.

Kontaktaufnahme für eine baubiologische Beratung

Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung, ich berate Sie gerne telefonisch unter 02129 - 347 48 32 oder über mein Kontaktformular.
 

 
baubiologie/baubiologie-radiaesthesie